Schutz


  • Darum tut nach meinen Satzungen und haltet meine Rechte, daß ihr danach tut, auf daß ihr im Lande sicher wohnen könnt. 3 MOSE 25:18
  • Und über Benjamin sprach er: Der Geliebte des HERRN wird sicher wohnen; allezeit wird Er die Hand über ihm halten und wird zwischen seinen Höhen wohnen. 5 MOSE 33:12
  • Zuflucht ist bei dem alten Gott und unter den ewigen Armen. Er hat vor dir her deinen Feind vertrieben und geboten: Vertilge! 5 MOSE 33:27
  • So fange nun an, zu segnen das Haus deines Knechts, damit es ewiglich vor dir sei; denn du, Herr HERR, hast's geredet, und mit deinem Segen wird deines Knechtes Haus gesegnet sein ewiglich. 2.Samuel 7:29
  • Und er setzte Statthalter ein im Aramäerreich von Damaskus. So wurde Aram David untertan, daß sie ihm Abgaben bringen mußten; denn der HERR half David, wo er auch hinzog. 2.Samuel 8:6
  • und ich bin mit dir gewesen, wo du hingegangen bist, und habe deine Feinde ausgerottet vor dir und dir einen Namen gemacht, wie die Großen auf Erden Namen haben. 1 KOENIGE 17:8
  • Du erfreust mein Herz, ob jene auch viel Wein und Korn haben. PSALTER 4:8
  • Ich habe den HERRN allezeit vor Augen; steht er mir zur Rechten, so werde ich fest bleiben. PSALTER 16:8
  • Denn der König hofft auf den HERRN und wird durch die Güte des Höchsten fest bleiben. Deine Hand wird finden alle deine Feinde, deine Rechte wird finden, die dich hassen. Du wirst es mit ihnen machen wie im Feuerofen, wenn du erscheinen wirst. Der HERR wird sie verschlingen in seinem Zorn; Feuer wird sie fressen. PSALTER 21:7-9
  • Der Engel des HERRN lagert sich um die her, die ihn fürchten, und hilft ihnen heraus. PSALTER 34:7
  • Gott ist unsre Zuversicht und Stärke, eine Hilfe in den großen Nöten, die uns getroffen haben. PSALTER 46:1
  • Aber der König freut sich in Gott. Wer bei ihm schwört, der darf sich rühmen; denn die Lügenmäuler sollen verstopft werden. PSALTER 63:11
  • Denn der HERR ist deine Zuversicht, der Höchste ist deine Zuflucht. Es wird dir kein Übel begegnen, und keine Plage wird sich deinem Hause nahen. PSALTER 91:9, 10
  • Wenn der HERR nicht das Haus baut, so arbeiten umsonst, die daran bauen. Wenn der HERR nicht die Stadt behütet, so wacht der Wächter umsonst. PSALTER 127:1
  • Dort soll dem David aufgehen ein mächtiger Sproß, ich habe meinem Gesalbten eine Leuchte zugerichtet; seine Feinde will ich in Schande kleiden, aber über ihm soll blühen seine Krone.» PSALTER 132:17,18
  • der du den Königen Sieg gibst und erlösest deinen Knecht David vom mörderischen Schwert. PSALTER 144:10
  • denn der HERR ist deine Zuversicht; er behütet deinen Fuß, daß er nicht gefangen werde. SPRUECHE 3:26
  • Wer den HERRN fürchtet, hat eine sichere Festung, und auch seine Kinder werden beschirmt. SPRUECHE 14:26
  • Der Name des HERRN ist eine feste Burg; der Gerechte läuft dorthin und wird beschirmt. SPRUECHE 18:10
  • Rosse werden gerüstet zum Tage der Schlacht; aber der Sieg kommt vom HERRN. SPRUECHE 21:31
  • Alle Worte Gottes sind durchläutert; er ist ein Schild denen, die auf ihn trauen. SPRUECHE 30:5
  • Gott der HERR tut nichts, er offenbare denn seinen Ratschluß den Propheten, seinen Knechten. - AMOS 3:7
  • Ziehet an die Waffenrüstung Gottes, daß ihr bestehen könnt gegen die listigen Anläufe des Teufels. Denn wir haben nicht mit Fleisch und Blut zu kämpfen, sondern mit Mächtigen und Gewaltigen, nämlich mit den Herren der Welt, die in dieser Finsternis herrschen, mit den bösen Geistern unter dem Himmel. EPHESER 6:11, 12